Ich bin wieder hier – in meinem Revier – war nie wirklich weg – hab mich nur versteckt

Meine Lieben,

es ist jetzt über 2 Monate, dass ich den letzten Artikel für das LiveBook veröffentlichte. Seither habe ich hin und her überlegt, was und vor allem wie, ich weiterschreiben soll. Immer wieder habe ich die ersten Zeilen geschrieben und dann doch verworfen.

Einfach drüber weggehen oder doch meine Situation schildern? Viele meiner Leser stehen mir sehr nah und einige von Euch haben es schon längst gehört.

Das ist passiert: Mein Mann ist am 15. Oktober 2017, auf einer sonnigen Herbst-Wanderung mit mir und einer Wandergruppe, auf dem Hochgratweg in Steibis/Westallgäu tödlich verunglückt.

Ich kann mir jetzt gut vorstellen, dass es Euch beim Lesen die Sprache verschlägt. Das verstehe ich gut – so ging es mir auch. Ein Mensch, in den besten Jahren, gesund und glücklich und mit so vielen Plänen…

Es gibt keine Erklärung – wir sollen das nicht verstehen. „Jeder macht es auf seine Weise, der eine laut, der andere leise!“ – hat Joachim Ringelnatz einmal gesagt. Fast schon vorausahnend habe ich im März dieses Jahres auf www.coachingfee.de einen Artikel über die 10 Stationen der Gefühlsachterbahn geschrieben.

Der letzte Satz in diesem Blog ist gleichzeitig der erste Satz für meine Zukunft: Die Zeit heilt nicht einfach alle Wunden. Aber es gibt einen kleinen Trost: Die Schmerzstärke verändert sich, die Wellen werden erträglich und ganz langsam kehrt der Alltag ein. Und mein Alltag ist auch ganz langsam wieder eingetreten…

Bevor ich weiterschreibe möchte ich mich bei Euch bedanken: DANKESCHÖN für über 1 Jahr Live Book Wir-verkaufen-Urlaub.de, über 1 Jahr mitlesen, mitmachen, üben und kommentieren. DANKESCHÖN für die Begleitung sei es schriftlich, mündlich oder in Gedanken. Ihr habt mir so viel Energie und Lust für die LiveBook-Artikel gegeben.

Und da jetzt gleich Weihnachten und Jahreswechsel ist, habe ich einen großen Wunsch für 2018! Schreibt mir bitte Eure Wünsche für die nächsten Kapitel:

  • Über was wollt Ihr lesen?
  • Über was wollt Ihr diskutieren?
  • Was interessiert Euch besonders?
  • Was macht Euren Reisebüro-Alltag leichter?

Auch hier sage ich schon mal DANKESCHÖN. Und fürs Mitmachen kommt gleich nach Weihnachten ein kleines Überraschungspaket.

So und jetzt wünsche ich Euch ein herrliches Weihnachtsfest, viele witzige Geschenke und einen glücklichen Jahresstart. Wir sehen und hören uns ganz bestimmt – dazwischen schicke ich Euch eine liebe Umarmung.

Eure

Margit

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.