Margit Heuser

– nur ein Name – mein Name. Wer steckt dahinter?

Ich liebe es, für und mit Menschen zu arbeiten

In meiner Ausbildung als Hotelkauffrau ging es hauptsächlich um Service am Gast und die Zufriedenheit meines Chefs, um meine Kollegen, um das Team und um ständige Verbesserung.

Nach mehreren Job-Stationen in bekannten Hotels arbeitete ich als Geschäftsführerin in einem Hotel an der Mosel. Und auch da ging es um Service, Dienst am Gast, aber auch um viel Arbeit, anstrengende Nächte und kaum einen freien Tag, und dann auch immer wieder spannende Begegnungen.

Das war meine Welt: Viele verschiedene Menschen, besonderer Service, ständig neue Ideen zur Verbesserung der Gästezufriedenheit.

Ich liebe es, selbstständig zu arbeiten

Durch Zufall – ein Freund einer Freundin wollte ein Reisebüro eröffnen – wechselte ich in diesen aufregenden Beruf. Gleich als Büroleiterin, vor über 30 Jahren war das noch ziemlich einfach. Die Kunden waren noch nicht so vielgereist und super dankbar für jeden Tipp. Reisen im Internet zu buchen war ja auch noch in weiter Ferne.

Nach ganz kurzem Angestelltendasein entschied ich mich: Ich mache mich selbstständig. Erst ein mini-kleines Reisebüro in Filderstadt. Und im Laufe der nächsten zwanzig Jahre dann acht FIRST Reisebüros, mit über fünfzig Mitarbeitern.

Ich liebe meine Familie und meinen Beruf

Mein Privatleben: Ein Mann, ein Hund, drei Kinder, ein bisschen Joggen und wenigsten einmal in der Woche Yoga. Und natürlich viele Reisen – schon allein beruflich. Bitte fragen Sie mich nicht, wie ich das alles geschafft habe. Vermutlich kennen das sicher auch – so mitten im Leben – viel zu wenig Zeit für hilfreiche Gedanken – die Arbeit ist immer Vordergrund. Das sollte dann aber anders kommen.

Ich liebe spannende Veränderungen

Nach zwanzig Jahren Reisebüro-Selbstständigkeit beschlich mich immer häufiger das Gefühl, es könnte noch etwas Anderes geben. Aber was? Eine Entscheidung musste her. Nach vielen schlaflosen Nächten verkaufte ich alle Reisebüros an die TUI. Es gibt sie heute nach vierzehn Jahren alle noch und viele Mitarbeiter sind weiterhin da.

Ich liebe es, Seminare zu geben

Und jetzt war ich „vogel-frei“ und konnte mich ganz neu aufstellen. Aber was tun? Ich probierte alles aus und hatte im Angebot: Sportkurse, Mal-Workshops, Knigge-Seminare, Vorstellungs-Kurse. Viel zu viel Bauchladen und viel zu wenig verdient – dafür eine Menge Erfahrungen gesammelt.

Irgendwie sollte ich mich auf eine Sache konzentrieren. Dabei half mir die Geschäftsführerin von den First Reisebüros. Sie gab mir die erste große Chance direkt in den Reisebüros zu trainieren. Mit diesem Wissen im Gepäck startete ich jetzt durch: Teamtrainerin, Training am Arbeitsplatz, Verkaufstraining, Kommunikationstraining. Zu den Reisebüros-Trainings kamen dann Flughäfen, Raststätten, Seniorenheime, Werbeagenturen, Einzelhandel, Einzelcoaching, Teamcoaching und Webinare.

Ich liebe es, mein Wissen zu erweitern
  • Zwei Semester Kunst-Studium
  • Ausbildung zur Kommunikation- und Verkaufstrainerin
  • Weiterbildung zum NLP–Master
  • Systemische Beraterin, gelernt im Milton Erickson Institut
  • CQM-Mastercoach bei Hypervoyager
  • Ausbildung zur lösungsfokussierten Trainerin
Ich liebe es, Menschen zu sich selbst zu bewegen

Genau, das ist es. Das ist mein roter Faden. Im Training, bei einem Webinar und im Coaching. Egal welche Branche, egal welche Hierarchie-Ebene. Es geht mir immer um Bewegung und um Menschen in ihrer Veränderung.
Auch bei meinem neuesten Online-Projekt, dem Live-Book, geht es um Wandel und Impulse zur Umgestaltung, Das wird spannend. Lassen Sie sich überraschen.

Sie fühlen sich von mir und meinen Angeboten angesprochen?

Dann zögern Sie nicht. Am besten bewegen wir uns aufeinander zu.

Weitere Informationen zu meinen Angeboten finden Sie auch unter www.margit-heuser.de