Beiträge

So werden schwierige Kunden zu Lieblingskunden

Der Kunde ist so wie er ist. Du kannst ihn nicht ändern. Wir sind ja keine Kunden-Umerziehungsanstalt. Aber du kannst versuchen, ihn zu verstehen, vielleicht sogar durchschauen und dann entsprechend reagieren.

Jetzt wichtiger denn je: Bleib am Kunde dran

Scheinbar ist das das Problem, warum in Deutschlands Reisebüros nicht ordentlich nachgefasst wird. Schauen wir uns mal die Geschichte etwas genauer an. Also wie läuft das so in der Regel mit einer Kundenanfrage?

10 Tipps, wie Du Deine Mitarbeiter konsequent demotivierst – ein Gastbeitrag